Alejandro Plater

Alejandro Plater ist seit März 2015 Mitglied des Vorstandes (Chief Operating Officer, COO) und seit August 2015 Vorstandsvorsitzender (Chief Executive Officer, CEO) und COO der Telekom Austria Group.

Alejandro Plater, geboren 1967 in Buenos Aires, Argentinien, kann auf eine langjährige internationale Karriere in der Telekommunikationsbranche verweisen: Im Jahr 1997 startete er bei Ericsson als Sales Director für Argentinien und zeichnete bereits kurz darauf als Head of Business Development für die Geschäftsentwicklung verantwortlich. 2004 wechselte er als Sales Director für die Region Lateinamerika in die globale Konzernzentrale nach Stockholm, Schweden. Zwei Jahre später wurde Plater zum Sales Director für Mexiko und im darauffolgenden Jahr zum Vice-President und Key Account Manager für Großkunden bestellt.

 Er absolvierte ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Buenos Aires und mehrere postgraduale Management-Ausbildungen an der Columbia University und der Wharton School in den USA sowie der London Business School in Großbritannien.

 Alejandro Plater ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Neben seiner Muttersprache Spanisch spricht er Portugiesisch, Englisch und Schwedisch. Er ist begeisterter Hobbyfußballer, Tennisspieler und Skiläufer. Alejandro Platers besonderes persönliches Interesse zu lesen und seinen Kenntnisstand zu erweitern gilt der menschlichen Entwicklungsgeschichte und worauf die Gesellschaft und die Industrien als Folge der tiefgreifenden Veränderungen in der heutigen Welt zusteuern.

(Fotocredit: Renée del Missier)

Bewirb dich für das Manageers Mentoring-Programm 2017!

Nur für Manageers Jahresmitglieder. Hol dir deine Mitgliedschaft HIER!

* CV und Motivationsschreiben nur als PDF-Datei hochladbar!
Alle Felder mit * sind obligatorisch

Manageers Newsletter anmelden & nichts verpassen! 

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress